Mittwoch, 23. November 2016

[Rezension] AURORA Morlock 1.3 von Sandra Florean



Titel: AURORA Morlock - Gefährliche Strömung
Episode: 1.3

Autor: Sandra Florean

Verlag: Papierverzierer Verlag

Ausstattung: eBook
Seiten: 130 Seiten
Preis: 2,99 € (D)

Reihe: AURORA

ET: 07. November 2016
ISBN: 978-3-959-62425-1




Klappentext

Noch immer treibt das mysteriöse Seeungeheuer sein Unwesen in den Gewässern von Fördestadt. Alex Sturm hat es mit eigenen Augen gesehen – und es ist viel gefährlicher, als sie bisher angenommen hat. Mit ihrer Superheldinnen-Fähigkeit will sie ihm das Handwerk legen. Kein leichtes Unterfangen.
Bei ihren Recherchen nach seinem Ursprung erkennt sie, dass sehr viel mehr dahintersteckt als ein einzelnes übernatürliches Wesen. Geliebte Menschen geraten durch ihre Nachforschungen in tödliche Gefahr. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, den vermutlich nicht einmal Alex gewinnen kann.

(Quelle und Bild-Copyright: Papierverzierer Verlag)

Cover

Ich bin einfach nur restlos begeistert vom Cover der dritten Episode von Morlock. Es sieht bei Weitem am besten aus und es sieht auch nach mehr Action aus als die anderen. Auch die Farbkombination ist wirklich schön. Das Cover ist eins meiner liebsten der Aurora-Serie.

Meine Meinung

**Einfach nur wow. Traumhaft geil. Ich will Staffel 2!!**

Das Finale von Morlock konnte mich wie auch schon seine beiden Vorgänger wieder von Beginn an fesseln und mitreißen. Ich bin begeistert, auch wenn ich nur schwer glauben kann, dass Morlock damit (vorerst) zu Ende ist. Wie auch schon bei unserer Heldin Nox hoffe ich auf eine zweite Staffel.

Morlock 1.3 war richtig spannend und ich hatte den Verlauf der Geschichte und die Entwicklung in Sachen Meeresungeheuer so nicht erwartet, dennoch fand ich es richtig gut und war begeistert.
Auch hier hätte ich mir allerdings etwas mehr Verbindungen zu den anderen Aurora-Heldinnen erhofft. Wobei ich sagen muss, dass eine Person vorkam, von der ich annehme, dass es sich bei ihr um eine der anderen Heldinnen handelt. Zu hundert Prozent sicher bin ich mir allerdings nicht. Bin mal gespannt, ob in der letzten Episode besagter Heldin ein Hinweis auf meine Theorie zu entdecken ist.

Ich will unbedingt wissen, wie es zwischen Alex und Richard weitergeht. Das Ende war dahingehend nicht ganz so befriedigend. Wobei die Beziehungssache kurz vor Schluss für einen kleinen Schock gesorgt hat, bei dem ich wirklich fassungslos vor meinem eReader saß. Ich shippe Alex und Richard schon seit der ersten Episode und konnte nicht glauben, was Sandra da gemacht hat. Allerdings löst sich dieser Schock ein bisschen auf und wird richtig süß.

Allerdings glaube ich, dass die Geschichte mit dem Seeungeheuer und dem Kult so noch nicht zu Ende ist und es bestimmt Potenzial für eine 2. Staffel gibt. Ich würde mich wahnsinnig freuen, denn Morlock ist schon von Anfang an eine meiner Lieblingsheldinnen von AURORA.    

Wertung


Vielen Dank an den Papierverzierer Verlag für das Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen